Zellzahlsensor GEA DairyMilk M6850

Das Modell M6850 von GEA ist das weltweit erste Zählsystem für somatische Zellen, das beim Melken eine Prüfung der einzelnen Euterviertel ermöglicht. Ein Frühwarnsystem weist bereits auf allererste Anzeichen einer Erkrankung hin. So kann man durch frühzeitige Gegenmaßnahmen die Behandlungsdauer minimieren, Heilungsprozesse unterstützen, die Gesundheit der Herde schützen und eine kontinuierliche Produktivität erzielen. Das System eignet sich für GEA Monobox, new DairyRobot R9500, former Monobox oder DairyProQ und ermöglicht dank hervorragender Überwachungstechnologie ein ultra-effizientes Tiermanagement – heute und in Zukunft.

Höchste Präzision für optimale Eutergesundheit

Der innovative Zellzahlsensor GEA M6850 ist der erste Schritt hin zu einem ultra-effizienten Tiermanagement. Dank EPT-Technologie, einem patentierten, physikalischen Zählverfahren für somatische Zellen in der Milch, sind weder Verbrauchsmaterialien noch Reagenzien erforderlich. Dieses hochmoderne Verfahren bietet beispiellose Effizienz – ohne Extrakosten, aber dafür mit garantierter Transparenz.

Die Eutergesundheit fest im Blick

Der innovative Zellzahlsensor M6850 für somatische Zellen ist anderen Messmethoden weit voraus. Er basiert auf der patentierten EPT-Technologie und analysiert den Milchfluss für jedes Euterviertel individuell und kontinuierlich, sodass das automatisierte Melksystem von GEA eine beispiellose Effizienz erreicht. Darüber hinaus ist das Frühwarnsystem ein hervorragender Schutz für die Gesundheit der Herde.

Optimale Eutergesundheit

Gesunde, zufriedene Kühe sind die Grundlage eines effizienten und kosteneffektiven Milchviehbetriebs. Der Zellzahlsensor GEA M6850 erfasst die Zahl der somatischen Zellen während des gesamten Melkvorgangs individuell für jedes Euterviertel und ermöglicht auf diese Weise ein ultra-effizientes Tiermanagement. Schützen Sie Ihre Herde mit diesem nachrüstbaren Frühwarnsystem. Es ist leicht zu installieren und kann jederzeit in ein GEA Monobox, new DairyRobot R9500, former Monobox oder DairyProQ-System eingebaut werden.

 
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.